Select Page

HÖCHSTE NITINOL-MATERIALQUALITÄT FÜR MEDIZINISCHE ANWENDUNGEN

VON DER SCHMELZE ÜBER DEN GANZHEITLICH KONTROLLIERTEN HERSTELLUNGSPROZESS ZUM BESTEN NITINOL-PRODUKT

Ingpuls Medical ist ein Joint Venture zwischen Resonetics, einem weltweit führenden Unternehmen für fortschrittliche Engineering- und Fertigungstechnologien für die Medizintechnik, und Ingpuls, einem Hersteller von hochreinen Formgedächtnislegierungen, mit Sitz in Bochum, Deutschland. Ingpuls Medical plant, mit dem von Ingpuls gelieferten Nitinol-Gussmaterial hochwertige Nitinol-Rohre, -Drähte, -Bleche und -Pulver für die Medizintechnikindustrie zu entwickeln und zu produzieren und dabei die Innovationen von Ingpuls in Hinblick auf den Werkstoff bzw. die Formgedächtnislegierungen und die Expertise von Resonetics bei der Herstellung von Rohren und der Verarbeitung von Nitinol zu nutzen.

Die Partnerschaft der beiden Unternehmen verfolgt das gemeinsame Ziel, die Materialqualität von Nitinol für den medizinischen Markt signifikant zu verbessern. Die Herstellung von branchenüberlegenem Rohmaterial soll es den Medizintechnikunternehmen ermöglichen, bessere Produkte zu entwickeln, welche letztendlich die Ergebnisse für die Patienten verbessern. Die Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen folgt einem ganzheitlichen Ansatz und einem gemeinsamen Wertesystem. Mit Respekt, Integrität, Innovation und Qualität löst Ingpuls Medical die Grenze zwischen dem klassischen Materialhersteller und dem Entwickler medizinischer Implantate und Instrumente auf, sodass der Fokus bei der Entwicklung des Nitinol-Materials sowohl auf die Herstellung als auch auf das spätere Endprodukt gelegt werden kann.

KundenOrientierung

Wir konzentrieren uns darauf, die Bedürfnisse unserer Kunden durch Qualität, Schnelligkeit, Respekt und offener Kommunikation zu erfüllen.

Technologie treiber

Wir lösen die Grenze zwischen Materialhersteller und Entwickler für medizinische Implantate und Instrumente auf, sodass das Material mit einer optimalen Verarbeitbarkeit für die jeweilige Endanwendung entwickelt wird.

Partnerschaft

Wir arbeiten mit unseren Kunden eng zusammen, um ihren Bedarf an Nitinol-Rohstoffen optimal zu bedienen.

 

Resonetics

Der Hauptsitz von Resonetics befindet sich in Nashua, New Hampshire, USA. Resonetics ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Hochtechnologie, Prototyping, Automatisierung und Mikrofertigung, dass der Life-Sciences-Industrie die schnelle Entwicklung bahnbrechender medizinischer Implantate und Instrumente ermöglicht.

Das Unternehmen setzt dabei auf eine einzigartige Kombination aus dem LightSpeed Applications Development Lab, automatisierten Lösungen und unternehmenseigener Expertise. Resonetics verfügt über 13 Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Kanada, Costa Rica, Israel und der Schweiz.

INGPULS GMBH

Ingpuls wurde 2009 als Spin-off des Instituts für Werkstoffe der Ruhr-Universität Bochum gegründet und produziert kundenspezifische Legierungen sowie Bauteile aus Nitinol und anderen Formgedächtnislegierungen. Das Unternehmen hat sich vom Werkstoffberater über den Entwicklungsdienstleister bis zum nach
ISO 9001:2015 zertifizierten Großserienhersteller entwickelt. Die innovativen Werkstoffe von Ingpuls werden in kritischen Komponenten für die Automobilindustrie eingesetzt. Bereits heute werden viele Millionen Fahrzeuge weltweit führender Automotive Premiumhersteller mit Aktuatoren aus Formgedächtnislegierungen von Ingpuls ausgestattet. Weitere Anwendungen finden sich in den Bereichen Industrie, Gebäudetechnik, Unterhaltungselektronik sowie der Luft- und Raumfahrt.

Zwei Unternehmen, ein gemeinsamer Antrieb

 

Wir wollen die Materialqualität im Markt für Nitinol signifikant erhöhen – das ist unser Antrieb!

„Wir sehen in der Kooperation mit Resonetics einen perfekten Fit in Bezug auf die wissenschaftliche Expertise und die gemeinsamen Werte wie Kundenorientierung, Innovationskraft und Agilität!

Die Kooperation bildet die kundenseitigen Bedürfnisse perfekt ab: von der Lieferfähigkeit, über die Schnelligkeit in der Bereitstellung individueller Produkte bis hin zur Qualität des Materials.“

Christian Großmann
CEO
Ingpuls GmbH

„Wir sind beeindruckt von den Fortschritten, die Ingpuls bei der Reinheit seines Nitinol-Materials erzielt hat, und von dem Potenzial, das es bietet, um die Leistung und Lebensdauer von kritischen Implantaten und Komponenten für medizinische Produkte zu verbessern. Neben ihrer umfassenden Erfahrung in der Metallurgie bringen die drei Gründer von Ingpuls eine Leidenschaft für Qualität und Geschwindigkeit mit, die perfekt zu unserer Kultur bei Resonetics passt.“

Tom Burns
President & CEO
Resonetics

USP`s

Welche USP`s ergeben sich aus der gemeinsamen Zusammenarbeit?

Materialqualität

Die Expertise von Ingpuls in der Nitinol-Forschung und -Entwicklung sowie in der Materialherstellung wird mit der Kompetenz von Resonetics in der Herstellung von Nitinol-Komponenten für Medizinprodukte kombiniert. Beide Unternehmen lösen die Grenze zwischen dem klassischen Materialhersteller und dem Entwickler medizinischer Implantate und Instrumente, indem sie die Eigenschaften von der Legierungszusammensetzung bis hin zur Funktion des Endprodukts berücksichtigen.

Geschwindigkeit

Schnelle Durchlaufzeiten lassen sich auch bei Legierungen erreichen, die nicht dem Standard entsprechen. Flexibilität und Variabilität in Hinblick auf die Auswahl von Legierungs-zusammensetzungen stellen ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal von Ingpuls Medical dar.

Hinzu kommen Reaktionsfähigkeit und Serviceorientierung: Bedürfnisse der Kunden sollen auf diese Weise erkannt und berücksichtigt werden. Die Kunden profitieren somit durch verkürzte Entwicklungszyklen.

Innovationskraft

Forschung und Innovationen werden die Eigenschaften des Nitinols verbessern und es den Kunden künftig ermöglichen, Material mit überlegenen Eigenschaften zu nutzen.

Gezielte Investitionen in Verarbeitungs-, Prüf- und Qualitätskontrollgeräte werden den Vorteil auf dem medizinischen Markt sichern und ausbauen.